lange Zeit allein

Arrgh.. ich hätte nie gedacht das mir Urlaubszeit weniger Freude macht wie Arbeitszeit. Nicht das ich Urlaub nicht mag, aber wenn  eine wichtige Person Urlaub macht, da fühl ich mich einfach leer. Scheiße und wenn ich ehrlich bin hab ich das Gefühl schon seit Ewigkeiten, wenn sie weg ist. Was mach ich bloß?

Mir fehlt jetzt schon ihre bloße Anwesenheit und sie hat noch nicht mal 24 Stunden Urlaub. Oh Gott, wenn meine Frau wüsste was ich momentan für einen seelischen Höllenritt mache, aber irgendwie lebt auch sie momentan in ihrer eigenen Sphäre. Ich lieb meine Frau ja immer noch, aber anscheinend kann ein Mensch auch parallel lieben. Mein Hirn verlässt mich anscheinend jeden Tag mehr. Vielleicht ist es ja gut wenn ich mal ein bisschen Abstand bekomme und sie  mir nicht ständig begegnet. Außerdem hab ich ja auch nur bedingt in ihre Seele schauen dürfen. Vielleicht bin ich ja auch nur so ... keine Ahnung wie ich es nennen soll.

Gott, mich zerreisst es wenn ich nur an sie denke. Eins kann ich nur sagen Klaus Lage hatte recht. Tausend Mal berührt.........

4.6.09 10:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung